In einer Stadt wo die Korruption und Gewalt regiert, zählt die Hoffnung zu einer längst vergessenen Legende...


Nach dem Fall, folgt der Aufstieg.

Der Kleinganove Aras Bozkurt lebt als Obdachloser in den Straßen einer von Kriminalität beherrschten Großstadtmetropole und fristet ein isoliertes Dasein im Untergrund. In einer Stadt wo alles Böse zu Hause ist, ringen drei Clans um die Vorherrschaft: Ruslan Tschekov, Anführer der russischen Mafia, Madamé Delphine-Francoise Eloise, Vorsitzende des Rotlichtmilieus und Aras Cousin Yusuf Emir, dem Kopf der türkischen Mafia. Kontrolliert werden diese von Gunther Weller alias "Der Filigrane" der skrupellose und größenwahnsinnige Pate der Stadt sowie seinem brutalen Erfüllungsgehilfen Fiete Nackeneder. 

Jeder der Drei Clans muss einen monatlichen Betrag an Weller zahlen um existieren zu dürfen. Yusuf versucht Aras zu überreden der Familie beizutreten, doch Aras lehnt ein Leben im organisierten Verbrechen ab. Eines Tages belauscht Aras zufällig ein Gespräch zwischen Yusuf und zwei Mitgliedern der Bande wobei von einer Geldübergabe die Rede ist. Was er jedoch nicht weiß ist, dass sich es bei diesem Geld um die monatliche Abgabe an Weller handelt. Aras sieht die Gelegenheit und beschließt mit seinem besten Freund Leo, dessen Bruder sowie einigen anderen Freunden die Übergabe zu stürmen, doch der Plan scheitert gewaltig, da es an Organisation und Planung fehlt. 

Einige werden hingerichtet, Aras und Leo überleben als einzige schwerverletzt, ohne voneinander zu wissen. Zwei Jahre später begegnen sie sich eher zufällig beim Sammeln von Pfandflaschen. In einem Gespräch gelingt es Leo, Aras zu einem waghalsigen Plan gegen Weller zu überzeugen. Beide teilen das gleiche Schicksal, leben im Untergrund und haben verloren was sie einst geliebt hatten. Aras und Leo schmieden einen Rachefeldzug und setzen alles daran, einen übermächtigen Gegner zu besiegen um wie Phönix aus der Asche zu steigen.


HINWEIS / INFO:

Da in und um die Produktion "Justitia" vieles in Bewegung ist, erfordert dies in regelmäßigen Abständen eine Aktualisierung in jeder Rubrik dieser Page.

Daher lohnt es sich immer wieder mal herein zu schauen.


Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren für die Unterstützung